Kalender


. 27.04.18 18:00: JF Übung
. 28.04.18 11:00: Ritterspiele Freienfels
. 04.05.18 18:00: JF Übung
. 06.05.18 09:00: EA Übung
. 11.05.18 18:00: JF Übung

Alle Termine ansehen

Mitglied werden!

Grillhütte mieten!

Login

Impressum

Chronik der Jugendfeuerwehr Weinbach

Die Jugendarbeit in der Feuerwehr Weinbach wurde auch vor der offiziellen Gründung der Jugendfeuerwehr schon großgeschrieben. Eine Jugendgruppe gab es schon seit Anfang der 80er Jahre. Armin Stahl und Siegfried Erbe leiteten hier u. a. jahrelang die Jugendgruppe. Besonderer Dank gilt aber auch allen Anderen, die sich auch schon damals in der Jugendarbeit engagierten und die Jugendfeuerwehr bis heute unterstützen. Den Erfolg dieser Jugendarbeit sieht man an den zahlreichen Übernahmen in die Einsatzabteilung, die ohne dieses langjährige Engagement sicher nicht so viele Mitglieder hätte und nicht die starke Truppe wäre, die sie heute ist.

1992: Gründung der Jugendfeuewehr

Die Jugendfeuerwehr Weinbach wurde am 05. Dezember 1992 im Grünen Salon der Mehrzweckhalle, als 90. Jugendfeuerwehr im Kreis Limburg- Weilburg, im Beisein von Vertretern der Gemeinde und der Kreisjugendfeuerwehr gegründet. Als Jugendwart wurde Tobias Bußweiler und als sein Stellvertreter Holger Erbe kommissarisch eingesetzt.

Gründung JF

2007: 15 Jahre Jugendfeuerwehr Weinbach

Am Pfingstwochenende im Mai 2007 feiert die Jugendfeuerwehr ihr 15 jähriges Jubiläum. Gemeinsam mit dem 75 jährigen Jubiläum des Feuerwehrvereins wurde ein großes Jubiläumsfest im Festzelt auf dem Festplatz veranstaltet. Alle Ereignisse der bald 25 Jährigen Geschichte der Jugendfeuerwehr hier aufzuführen würde sicherlich den Rahmen sprengen. Deswegen hier ein Auszug aus den vielen Aktivitäten im Laufe der Jahre. Traditionell sammelte und sammelt die Jugendfeuerwehr jedes Jahr gegen eine Spende im Januar die ausgedienten Weihnachtsbäume ein. Jedes Jahr wurde und wird ein Zeltausflug unternommen.
So wird entweder am Kreisjugendfeuerwehrzeltlager oder Gemeindezeltlager teilgenommen, oder ein eigenes Zeltlager durchgeführt. 1997 (Blessenbach) und 2011 (Freienfels) konnten wir sogar in der eigenen Gemeinde am Kreisjugendfeuerwehrzeltlager teilnehmen.

Gemeindezeltlager führten uns u.a. an den Biggesee, nach Aachen und in den Spessart. Hierbei führten uns Ausflüge nach Holland in die Blegny-Mine, das Deutsche Feuerwehr-Museum, verschiedene Hallenbäder und, und, und.
Zu unseren eigenen Zeltlagern ging es u. a. nach an die Ostsee, einige Male den Chiemsee und in die Lüneburger Heide. Hierbei unternahmen wir Ausflüge nach München ins Deutsche Museum und die Allianz-Arena, den Heide Park Soltau, Sea-Life Center, Hansa Park, mit der Fähre nach Dänemark, verschiedene Hallenbäder und noch vieles mehr.
Bei Tagesausflügen allein oder mit den Jugendwehren der Ortsteile besuchten wir verschiedene Freizeit-Parks und Hallenbäder, den Flughafen Frankfurt, waren zum Formel 1 Rennen am Nürburgring, beim Bundesligaspiel im Stadion und spielten Bowling. Außerdem waren wir bei verschiedenen größeren Feuerwehren, wie Frankfurt, Gießen, Wetzlar, Usingen.... zu Besuch.
Seit 2008 führten und führen wir jedes Jahr eine 24-Stunden Berufsfeuerwehrtag durch. Hierbei verbringt die JF eine "24-Stunden-Schicht" im Feuerwehrhaus und wird zu unterschiedlichen größeren und kleineren "Einsätzen", vorbereitet von Betreuern, alarmiert. Hierbei können die erlernten Fähigkeiten unter Beweis stellen. Eben ganz wie bei einer Berufsfeuerwehr.
Wir konnten schon zwei mal erfolgreich an der Abnahme zum höchsten Abzeichen der JF der Leistungsspange teilnehmen. Auch an der Abnahme für das Abzeichen Jugendflamme nahmen schon einige Jugendliche teil. Wir nahmen und nehmen jedes Jahr am Gemeindejugendfeuerwehrwettkampf teil und konhten hierbei schon einige male den begehrten Wanderpokal nach Weinbach holen. Auch zu einigen auswertigen Spiele ohne Grenzen oder Wettkämpfen z.B. in Weilmünster oder Weilburg-Bermbach nahmen wir schon teil.

Ein großer Dank geht an die Jugendwarte und Betreuer, die in Ihrer Freizeit die JF unterstützen und ohne die all diese Aktivitäten nicht möglich geswesen wären. Dank auch an alle die sei es durch Spenden, das zur Verfügung stellen von Fahrzeugen und, und, und die Jugendfeuerwhr unterstützt haben und auch weiterhin unterstützen.

Danke!

Jugendwarte

von - bis Jugendwart stellv. Jugendwart 2. stellv. Jugendwart
1992-2001 Tobias Bußweiler Holger Erbe
2001-2003 Sven Meißner Tobias Bußweiler
2003-2012 Sven Meißner Lars Schäfer
2012-2016 Lars Schäfer Dominik Meuser
2016-heute Lars Schäfer Dominik Meuser Dominik Ketter
jugendfeuerwehr
Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr im März 2018 (Foto: Mathias Krämer)

Bilder


© Feuerwehr Weinbach - 2017
Impressum | Login